Ziel: optimierte Geschäftsprozesse

Der SMC Integrationsserver ist ein zentraler Serverdienst für EAI-, ETL- und EDI-Aufgaben. Er integriert Daten, Funktionen und Applikationen und löst damit vorhandene Dateninseln im Unternehmen zugunsten eines einheitlichen Datenmanagements auf.

Der SMC Integrationsserver ist ein Produkt der SMC Unternehmensgruppe und wurde von der Initiative Mittelstand in 2009 zu den "Top of 20" Produkten in der Kategorie Server/Virtualisierung gewählt. Der SMC Integrationsserver ist zertifiziert und trägt das Gütesiegel "Software made in Germany".

Die SMC IT Solutions entwickelt seit 1995 Informationsmanagement- und Prozessoptimierungslösungen, die mittlere und große Unternehmen dabei unterstützen, ihre internen und externen Geschäftsprozesse zu optimieren und zu integrieren. Wir blicken auf eine Erfahrung von über 800 Projekten zurück.


Intelligent vernetzt


Datenpool statt Dateninseln

Die SMC IT AG hat schon frühzeitig erkannt, wie wichtig vernetzte Datenbanken für effizientes Arbeiten und damit für den Unternehmenserfolg sind. Mit dem SMC Integrationsserver werden Datenbanken miteinander intelligent vernetzt. Er gleicht Daten ab und ermöglicht einen systemunabhängigen Zugriff auf relevante Unternehmensinformationen.

So kann z.B. der Außendienstmitarbeiter vor dem Kundentermin mit seiner CRM-Software offene Rechnungen einsehen. Und der Support-Mitarbeiter hat Informationen aus der Produktion oder dem Vertrieb schnell parat, die er für die zügige Erledigung seiner Support-Fälle benötigt.

Mit dem SMC Integrationsserver lassen sich Daten leichter analysieren und auswerten, da die beteiligten Applikationen auf ein einheitliches Datenmodell zugreifen.

Darüber hinaus wirkt sich ein zentrales Datenmanagement positiv auf die Datenqualität aus. So müssen z.B. Stammdaten nur einmalig eingegeben werden und über Plausibilitätsprüfungen können Daten jeglicher Art abgeglichen werden. Ihre Vorteile im Überblick...